Aktuelles aus Zähringen

Aktionstag 30.September 2017
Aktionstag 30.September 2017

Vielfältiges Zähringen – Aktionstag

rund um den Brunnen auf dem Platz der Zähringer

Zähringer Vereine und soziale Einrichtungen stellen am 30. September von 10 bis 16 Uhr ihr Angebot durch Infostände, Mitmach-Aktionen und Aufführungen vor. Das zeigt die vielen Möglichkeiten, sich am Leben im Stadtteil zu beteiligen. Zusätzlich gibt es zwei moderierte Gesprächsrunden mit Akteuren aus dem Stadtteil sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung: Um 11.30 Uhr werden die Beteiligungsmöglichkeiten in Vereinen und sozialen Einrichtungen vorgestellt und es wird über die Aktivitäten der Gruppen gesprochen. Um 14 Uhr folgt die Gesprächsrunde zum Thema kulturelle Vielfalt in Zähringen und darüber, wie ein gutes Miteinander im Stadtteil gelingen kann.

Ein durchgehendes Kinderprogramm, Infostände sowie kulinarische Angebote aus aller Welt runden die Veranstaltung ab. Das komplette Programm und die Auflistung der Beteiligten finden Sie unter www.caritas-freiburg.de.

Der Aktionstag wird durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ von der Stadt Freiburg gefördert und vom Caritasverband Freiburg-Stadt e. V. koordiniert.

Leitet Herunterladen der Datei einmehr lesen >>


Zähringer Hock 2017
Zähringer Hock 2017

Zähringer Hock 2017

In diesem Jahr war der Zähringer Hock von sehr unterschiedlichen Wetterverhältnissen geprägt. Unter dem Dach der schönen Linde auf dem Zähringer Kirchplatz wurde ausgiebig gefeiert. Wurde die Veranstaltung am Freitag noch trocken und bei angenehmen Temperaturen eröffnet, bescherte der Samstag kühle und auch relativ unangenehme Temperaturen. Doch nichts hielt die vielen Besucher durch die Wetterkapriolen ab. Ja am Sonntag konnte der Hock um 11.00 Uhr bei Sonnenschein eröffnet werden. Die vielen Freunde der „Weißwurst“ kamen auf ihre Kosten.

mehr lesen >>


Zähringer Hock vom 8.-10. September 2017

Auch in diesem Jahr feiern wir in Zähringen unseren traditionellen "Zähringer Hock" zum Ende der Schulferien. Besuchen Sie uns und feiern Sie mit uns unter unserer alten Dorflinde auf dem Kirchplatz der St. Blasius Kirche (Pochgasse) unseren gemütlichen "Zähringer Hock". Bei einem reichhaltigen kulinarischen Angebot, u.a. mit Zwiebelkuchen und neuem Wein aus dem Wildtal, Badischer Nudelsuppe, Rindfleisch mit Meerrettich, Steaks, Schnitzel, Grillwürste, Knöpfle mit Sauerkraut, Käseteller, diverse Biere, einem Weinstand mit ausgesuchten Wildtäler Weinen, verwöhnen wir Sie auch mit Live Musik.

Der Musikverein Zähringen (MVZ) spielt am Freitag zur Eröffnung von 19 bis 22 Uhr. Am Samstag beginnen wir um 16 Uhr. Von 16 - 17:30 Uhr gibt es Kinderbetreuung.
Am Abend starten wir musikalisch mit 2 Leckerbissen, 18 – 19 Uhr  „Vibrating Reeds“, Sax & Rhythm und von 19:30 – 22 Uhr „SymBadisch Zähringen“, mit traditioneller, zünftiger Festmusik.

Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit unserem traditionellen Weißwurstfrühstück mit musikalischer Unterhaltung ab 12 – 14 Uhr durch den Musikverein Zähringen bzw ab 14:30 -15 Uhr das Nachwuchsorchester des MVZ. Ab 15:30 Uhr ist wieder das allseits beliebte Kinderprogramm, organisiert von der Pfarrjugend St. Blasius, mit Kinderschminken, diversen Geschicklichkeitsspielen, Malen, einem Rätselspiel und vielem mehr.

Zum musikalischem Ausklang von 19:30 - 22 Uhr ein weiters musikalisches Highlight  mit der Band „9 bar“ aus dem Allgäu: Druckvoller Brass aus Pop, HipHop und Funk. Fantasie, Können und Leidenschaft garantieren fetten Sound. Dieser Auftritt wird vom Bürgerverein gesponsert.
Der Hock endet am Sonntag um 23 Uhr.


Planungsprozeß Zähringen Nord eingeleitet
Planungsprozeß Zähringen Nord eingeleitet

Planungsprozeß Zähringen Nord eingeleitet Juni 2017

Zähringen wird sich verändern. Jetzt wird es Realität, was bereits im Vorfeld zum Perspektivplan zur Beseitigung der Freiburger Wohnungsnot erkennbar wurde!  In einigen Vorbereitungsgesprächen wurde der Bürgerverein Zähringen nicht nur informiert, sondern auch zur Abgabe eigner Vorstellungen aufgefordert. In mehreren Sitzungen des Vorstandes und im Bau- und Verkehrsausschuß wurden entsprechende Anforderungen an die Bebauungsplanung erarbeitet und artikuliert.

Darunter: die optimale Anschließung des Neubaugebietes an den historischen Kern des Stadtteils, eine gute Infrastruktur, ein Haus der Begegnung und des Bürgertreffs in Beziehung zum Platz der Zähringer, einen Markt zur Versorgung der Bevölkerung und endlich die Realisierung der Wildtalspange.

 mehr lesen >>


Bild Mitgliederversammlung 2017
Teilnehmerinnen u. Teilnehmer MV 2017

Bau- und Verkehrsthemen dominierten in der Mitgliederversammlung am 29. März 2017

In einem umfassenden Tätigkeitsbericht standen Themen zur Bauentwicklung und zum Verkehr im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Bürgervereins Zähringen.

Vorsitzender Holger Männer berichtete über Verzögerung der Planungen zum Ausbau der Isfahanallee (B3 - neu-). Für diese Entwicklung zeigte er namens  des Bürgervereins keinerlei Verständnis, zumal diese Verkehrsplanung bereits im Stadtteilentwicklungsplan 2005 enthalten war und vom Gemeinderat beschlossen wurde.

mehr lesen >> 


Neujahrsempfang 2017

Neujahrsempfang 2017

Trotz widriger Verkehrsverhältnissen wegen eines starken Wintereinbruchs fanden rund 100 Bürgerinnen und Bürger aus Zähringen den Weg zum Neujahrsempfang am 15. Januar in Gemeindezentrum St.Blasius.

Dabei konnte der Vorsitzende des Bürgervereins, Holger Männer, als Vertreter der Stadt den Ersten Bürgermeister Otto Neideck, sowie Gabi Rolland MdL, die Stadträtinnen Renate Buchen, Türkan Karakurt und Gerlinde Schrempp, die Stadträte Dr. Johannes Gröger, Atai Keller, Martin Kotterer und Dr. Wolf-Dieter Winkler begrüßen. Gruß und Dank galt dem kath. Pfarrer der Seelsorgeeinheit Freiburg Nord Frank Prestel, der auch dieses Jahr das Gemeindezentrum für den Empfang bereitstellte sowie Pfarrerin Dr. Christine Ritter von der evangelischen Pfarrgemeinde Nord.

mehr lesen >>