Aktuelles aus Zähringen

Planungsprozeß Zähringen Nord eingeleitet
Planungsprozeß Zähringen Nord eingeleitet

Planungsprozeß Zähringen Nord eingeleitet Juni 2017

Zähringen wird sich verändern. Jetzt wird es Realität, was bereits im Vorfeld zum Perspektivplan zur Beseitigung der Freiburger Wohnungsnot erkennbar wurde!  In einigen Vorbereitungsgesprächen wurde der Bürgerverein Zähringen nicht nur informiert, sondern auch zur Abgabe eigner Vorstellungen aufgefordert. In mehreren Sitzungen des Vorstandes und im Bau- und Verkehrsausschuß wurden entsprechende Anforderungen an die Bebauungsplanung erarbeitet und artikuliert.

Darunter: die optimale Anschließung des Neubaugebietes an den historischen Kern des Stadtteils, eine gute Infrastruktur, ein Haus der Begegnung und des Bürgertreffs in Beziehung zum Platz der Zähringer, einen Markt zur Versorgung der Bevölkerung und endlich die Realisierung der Wildtalspange.

 mehr lesen >>

Bild Mitgliederversammlung 2017
Teilnehmerinnen u. Teilnehmer MV 2017

Bau- und Verkehrsthemen dominierten in der
Mitgliederversammlung am 29. März 2017

In einem umfassenden Tätigkeitsbericht standen Themen zur Bauentwicklung und zum Verkehr im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Bürgervereins Zähringen.

Vorsitzender Holger Männer berichtete über Verzögerung der Planungen zum Ausbau der Isfahanallee (B3 - neu-). Für diese Entwicklung zeigte er namens  des Bürgervereins keinerlei Verständnis, zumal diese Verkehrsplanung bereits im Stadtteilentwicklungsplan 2005 enthalten war und vom Gemeinderat beschlossen wurde.

mehr lesen >> 

Neujahrsempfang 2017

Neujahrsempfang 2017

Trotz widriger Verkehrsverhältnissen wegen eines starken Wintereinbruchs fanden rund 100 Bürgerinnen und Bürger aus Zähringen den Weg zum Neujahrsempfang am 15. Januar in Gemeindezentrum St.Blasius.

Dabei konnte der Vorsitzende des Bürgervereins, Holger Männer, als Vertreter der Stadt den Ersten Bürgermeister Otto Neideck, sowie Gabi Rolland MdL, die Stadträtinnen Renate Buchen, Türkan Karakurt und Gerlinde Schrempp, die Stadträte Dr. Johannes Gröger, Atai Keller, Martin Kotterer und Dr. Wolf-Dieter Winkler begrüßen. Gruß und Dank galt dem kath. Pfarrer der Seelsorgeeinheit Freiburg Nord Frank Prestel, der auch dieses Jahr das Gemeindezentrum für den Empfang bereitstellte sowie Pfarrerin Dr. Christine Ritter von der evangelischen Pfarrgemeinde Nord.

mehr lesen >>